Systemtechnik

Sonderlösungen, die passen.

Es gibt Projekte, die sich nicht nach gängiger Norm erledigen lassen.
Manchmal braucht es einfach innovative Lösungen, die über das Gewohnte hinausgehen. Genau dann sind wir als Ingenieursdienstleister für Systemtechnik mit all unserem Know-how für Sie da.

Zum Beispiel, wenn Sie Standardprodukte benötigen, die nach Ihren kundenspezifischen Vorgaben individuell angepasst werden sollen: Wir fertigen Ihnen Komponenten, die sich durch Größe, Form, Material, Belastbarkeit und vielem mehr exakt so in Ihr System einfügen, wie Sie es wünschen.

Und selbst wenn Sie bisher nur eine erste Idee von dem haben, was Sie brauchen – ganz ohne bestimmte Vorgaben? Kein Problem für uns! Mit einer guten Portion Erfinder- und Ingenieursgeist designen wir von Grund auf Ihre maßgeschneiderte Sonderanfertigung. Ob völlig neue Bauteile oder ein ganzes, komplexes System – wir bringen unser Fachwissen aus den Bereichen Magnete, Räder und Rollen und Kunststofftechnik ein, um für Sie die optimale Lösung zu finden.

Unsere Referenzen

Inspirationen

Ist es denkbar, dann ist es machbar.
Schon heute konzipieren wir innovative Lösungen von morgen, die sich in den verschiedensten Bereichen einsetzen lassen. Hier drei Beispiele:

  • …

    Regelung und Steuerung von Flüssigkeiten

    Genaue Regulierung, Zuführung und Mischung unterschiedlicher Flüssigkeiten mittels eines Hubmagneten. Einsetzbar z.B. in der Automobiltechnik (Kraftstoffe, Additive) oder in der Medizintechnik (Kontrastmittel, Infusionslösungen).
  • …

    Gesteuertes Öffnen und Schließen per ID-Chip

    Genaue Ausgabe von Medikamenten, kleineren Waren oder auch Briefen durch einen elektronischen ID-Impuls, der an einen Hubmagneten zum Öffnen der Ausgabeklappe geleitet wird. Einsetzbar z.B. in der Medizintechnik, im Handel oder der Postbranche.
  • …

    Schutz eines elektronischen Systems vor Feuchtigkeit

    Stellen Sensoren eine Überschreitung des Feuchtigkeitsgehaltes fest, schließt ein federrückgestelltes System (bestehend aus Elektromagnet und Schließklappe) das Gehäuse. z.B. eines Nassstaubsaugers oder Unterwassermotors.

Unser Prozess

1.
Kundenvorgabe

Zusammenfassung sämtlicher Vorgaben in einem Lastenheft. Danach Prüfung und Definition der Aufgaben in Form eines Pflichtenhefts.

2.
Machbarkeitsprüfung

Prüfung des Pflichtenhefts auf theoretische Umsetzbarkeit der vorgegebenen Anforderungen.

3.
Simulation

Zwischenprüfung von 3D-Bauteilen mittels CAD-Zeichnungen. Bei Dauermagneten statische Messung rotatorischer Magnetfeldlinien durch Ansys-Simulation.

4.
Produktion

Start der Produktion nach formaler Kundenfreigabe.

Service allgemein

Beratung

Ob persönlich vor Ort, telefonisch oder online – unser Fachpersonal steht Ihnen von Anfang an kompetent zur Seite.

Konzeption und Konstruktion

Nach Ihren Vorgaben berechnen wir sämtliche Parameter für eine Machbarkeitsprüfung. In weiteren Schritten fertigen wir ein Muster, um die theoretischen Werte in die Praxis umzusetzen.

Produktion

Qualität, die höchste Standards erfüllt: Wir fertigen zertifizierte Produkte für Luftfahrt-, Automobil- und Medizintechnik.

Logistik

In unseren zwei Logistikcentern lagern wir auf 5.500 m2 rund 700 verschiedene Standardartikel und beliefern Sie termingenau – auf Wunsch auch nach Kanban- oder „Just in Time“-Vorgaben.

„Mit den Lösungen der MST Gruppe qualifizieren wir den Komfort und die Sicherheit unserer Reisemobilkunden weltweit. Ein gutes Beispiel ist unsere Zentralverriegelungs-Einheit, in der wir maximale Qualität vorgeben.“

Prof. Dr. Tim Nosper Inhaber RV tech Technologie für Reisemobile Ravensburg

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir haben Antworten.

Panchalingam Piraveen

Sales Manager

Zum Kontaktformular

Weitere Produktwelten