Anspruchsvolle Wälzlagertechnik für die Windkraftbranche

Die Aufgabe

Konzeption von Wälzlagern mit Überwachungssensorik für Windräder

Unsere Lösung

In vielen Bereichen ist das so genannte „Condition Monitoring“, also die Zustandsüberwachung von Maschinen, gängige Praxis. So auch in der Windkraftbranche: Für einen Hersteller von Windrädern entwickelten wir spezielle Wälzlager, die per Überwachungssensorik die Sicherheit und Effizienz der Windräder gewährleisten sollten.

Unsere Wälzlager statteten wir mit verschiedenen Sensorelementen aus. Diese sorgten für eine kontinuierliche Überwachung verschiedener Faktoren wie Temperatur, Drehzahl, Schwingungsamplituden oder Wellenverlagerung. Mit den so erhobenen Daten wurden langfristige Trendaussagen getroffen. Außerdem konnte zum Beispiel im Falle einer Überlastung das gesamte System sofort abgeschaltet werden oder in eine Notlaufphase versetzt werden.

Eingesetzte Produkte

Service allgemein

Beratung

Ob persönlich vor Ort, telefonisch oder online – unser Fachpersonal steht Ihnen von Anfang an kompetent zur Seite.

Konzeption und Konstruktion

Nach Ihren Vorgaben berechnen wir sämtliche Parameter für eine Machbarkeitsprüfung. In weiteren Schritten fertigen wir ein Muster, um die theoretischen Werte in die Praxis umzusetzen.

Produktion

Qualität, die höchste Standards erfüllt: Wir fertigen zertifizierte Produkte für Luftfahrt-, Automobil- und Medizintechnik.

Logistik

In unseren zwei Logistikcentern lagern wir auf 5.500 m2 rund 700 verschiedene Standardartikel und beliefern Sie termingenau – auf Wunsch auch nach Kanban- oder „Just in Time“-Vorgaben.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir haben Antworten.

Panchalingam Piraveen

Sales Manager

Zum Kontaktformular

Weitere Referenzen